breadcrumb
Die FirmaOrganisation

Organisation

In der Hochsaison sind wir bei Gekås Ullared etwa 1 800 Mitarbeiter. Die meisten arbeiten im Unternehmen, entweder im Warenhaus, in unserer Gastronomie oder in unseren Unterkünften. Alle haben denselben Auftrag, der darin besteht, unseren Besuchern besten Service zu bieten.

Neben sämtlichen Mitarbeitern im Geschäftsbetrieb haben wir mehrere Abteilungen, die konzernübergreifend tätig sind und Dienstleistungen innerhalb des Unternehmens anbieten. Hierzu gehören Einkauf, IT, Personal, Marketing, Finanzen, Lager und Logistik, Gebäude und Anlagen, Betrieb und Instandhaltung usw. Genau wie in jedem beliebigen anderen Unternehmen.

Warenhaus

Gekås Ullared begann im Jahr 1963 im kleinen Maßstab. Heute ist das Warenhaus gewachsen, und es sind eine Vielzahl von Einkäufern und Assistenten erforderlich, um Waren in unser großes, gelbes Warenhaus zu bekommen. Jeden Tag kommen Lkw in einem stetigen Strom an, und es ist eine gut strukturierte Logistik erforderlich, damit alles reibungslos funktioniert. Die Betriebsmitarbeiter sorgen dafür, dass die Regale immer gut gefüllt sind. Unsere Kunden, die uns besuchen, kommen hierher, um einzukaufen.

Organisation

Einkauf, Betrieb und Logistik sorgen dafür, dass Waren eingekauft werden, hierherkommen und die Regale im Warenhaus damit aufgefüllt werden. Unsere Einkaufsabteilung betreut den Einkauf von unserem Büro in Ullared aus. Wir tätigen unser Einkäufe sowohl über Vertreter und Importeure als auch über Direktkontakte mit Lieferanten.

Die Einkaufsorganisation hat zwei Hauptbereiche, Konfektion und Spezialeinkäufe, mit einem verantwortlichen Leiter für den jeweiligen Bereich. Hier arbeiten fast zwanzig Einkäufer in Vollzeit und mehr als zehn Einkaufsassistenten. Der Warenhausbetrieb, also die Tätigkeit im Warenhaus, ist in drei große Gruppen unterteilt: Konfektions-, Spezial- und Kundenservicegruppe. Der Kundenservice mit XX Mitarbeitern betreut die Rezeption, den Kundendienst, die Kasse und bedient unsere Kunden im Warenhaus. Zum Betrieb gehört auch die gesamte Logistikkette, hier arbeiten ca. XX Mitarbeiter.

 

Gekåsbyn

Der Campingplatz wurde im Jahr 2001 von Gekås gekauft. Unser Ziel war es, unsere Kunden noch besser betreuen zu können, wenn sie zum Einkaufen hier sind. Bereits ab dem Zeitpunkt, zu dem die Gäste ihr Zimmer, ihre Hütte oder den Campingplatz aussuchen und buchen, bis sie bei uns eintreffen, um einzukaufen, können wir sie begleiten und betreuen. Wir passen die Unterkünfte für unsere Einkaufsgäste ständig an und entwickeln sie weiter. Das heutige Gekåsbyn besteht aus einem Drei-Sterne-Campingplatz, ca. 200 Hütten, einem Hotel und einem Motel.

Organisation
In der Hochsaison haben wir 120 Mitarbeiter, die unsere Übernachtungsgäste betreuen. Das Büro mit dem Geschäftsbetrieb, der Verwaltung und der Buchung liegt in Gekåsbyn. Hotel mit Tagungsbereich, Rezeption, Frühstücksspeisesaal mit Lounge und dem „Wohnzimmer“ mit einfachen Gerichten und Getränken. Der Campingladen gehört organisatorisch ebenfalls zu Gekåsbyn. Unsere Gäste checken an der Rezeption ein, und unser Personal ist vor Ort, um die Gäste zu empfangen, und hier geben sie auch die Schlüssel bei der Abreise ab.

Die Tätigkeit von Gekåsbyn ist in fünf Abteilungen unterteilt. Externer Betrieb, interner Service, Rezeption und Küche.

 







Restaurangbolaget (Gastronomieunternehmen)

Im Herbst 2010 führte Gekås Gastronomie im Warenhaus ein. Die durchschnittliche Dauer einer Einkaufstour liegt bei ca. fünf Stunden, und da können sowohl Durst als auch Hunger bremsend auf das Einkaufserlebnis wirken. Da es immer unser Ziel ist, unsere Kunden zu betreuen und auf ihre Bedürfnisse zu hören, haben wir uns dazu entschieden, im Warenhaus Gastronomie anzubieten. Heute sind die Lokale im Warenhaus ein selbstverständlicher Teil unseres Reiseziels.

Organisation 

In der Hochsaison haben wir knapp 250 Mitarbeiter, die unsere Kunden mit allem versorgen, angefangen von Frühstück und Kaffee und Kuchen bis hin zu leichteren Mittagsgerichten, Fingerfood und Hausmannskost. Bei Restaurangbolaget arbeiten die meisten unserer Mitarbeiter in den Restaurants, um unsere Gäste zu bedienen. Restaurangbolaget ist in fünf verschiedene Abteilungen unterteilt: Restaurant, Personalrestaurant, Kaffeebar, Sportbar und Salatbar. Die Geschäftsführung setzt sich aus dem geschäftsführenden Direktor von Restaurangbolaget, dem Restaurantchef, dem Filialleiter und dem Küchenchef zusammen. Diese Personen sind u. a. für Einkauf, Personal und Aufgabenverteilung zuständig. Sie sind in letzter Instanz für alles in den gastronomischen Betrieben verantwortlich. In jeder Abteilung wird der jeweilige Leiter durch Schichtleiter und Köche unterstützt, die für die tägliche Arbeit zuständig sind und unsere Gastronomieassistenten anleiten.

Ebenfalls zum Konzern gehören der Campingladen in Gekåsbyn und das „Wohnzimmer“ im Hotel, die organisatorisch Gekåsbyn zugeordnet sind.